Dosiertechnik flüssig: Herborner-Pumpen

Herborner Umwälzpumpen 

langlebig, robust, leistungsstark, nachhaltig

 

Herborner Pumpen stehen für eine innovative und kundenorientierte Marke. Die Produkte der renommierten Herborner Pumpenfabrik zeichnen sich durch hohe Qualität und Zuverlässigkeit aus. Ihre Eigenschaften machen sie in vielen deutschen Schwimmbädern und in professionellen Wasseraufbereitungsanlagen zur optimalen Lösung. Die Pumpen punkten vor allem durch ihren hohen Wirkungsgrad, ihre kompakte Bauweise, ihre lange Lebensdauer und den Wegfall kostspieliger Wartungsarbeiten.

Optimaler Wirkungsgrad und höchste Energieeinsparung

Wenn es um Reinwasserpumpen geht, ist heute das Anforderungsprofil für jede Anlage immer individuell. Bei der Ansteuerung der Pumpen ist Flexibilität gefragt. Daher ist die richtige Pumpe mit dem passenden Antrieb bei jedem Projekt die wichtigste Vorgabe. Bislang war das nur für definierte Betriebspunkte entlang der Pumpenkennlinie realisierbar. Mit der innovativen herborner.ηeo-Pumpen-Generation ändert sich das grundlegend. Die neue Generation der Herborner Pumpentechnik sorgt bei jedem Betriebspunkt des Pumpeneinsatzes zuverlässig für einen maximalen Wirkungsgrad und die bestmögliche Energie- und Kosteneinsparung.

Die neuen Umwälzpumpen mit überzeugender Pumpeneffizienz ist zudem besonders ressourcenschonend. Die innovative Technik erlaubt es, Edelmetalle mit Hilfe einer selbstentwickelten Beschichtungstechnologie durch andere Werkstoffe zu substituieren, was wertvolle Ressourcen spart. Damit positioniert sich das Unternehmen als Vorreiter bei nachhaltigen und zukunftsweisenden Produkten.

Kostenfreies Angebot anfordern

Herborner Pumpen für mehr Pumpeneffizienz

Die Baureihe erlaubt zudem eine geradezu revolutionäre Effizienzsteigerung. Die erzielte Effizienzsteigerung der Pumpenhydraulik ermöglicht es, kleinere Motoren bei gleichbleibender Förderleistung einzusetzen. Das reduziert im Vergleich zu den bislang eingesetzten Pumpentypen deutlich die Investitionskosten. Für den Betreiber bietet die Herborner Pumpentechnik aber nicht nur Potential für die Energieeinsparung, sondern insgesamt deutlich reduzierte Lebens-Zyklus-Kosten bei erstklassiger Pumpeneffizienz.

Die Herborner Pumpenfabrik steht für höchste Qualität

Alle wasserberührenden Produktteile innerhalb der Schwimmbadpumpe sind zu hundert Prozent korrosionsgeschützt. Die hochwertig veredelte HPC-Beschichtung erlaubt den optimalen Schutz vor Verschleiß, Anhaftungen und Korrosion. Die glatten Oberflächen bei der herborner.ηeo gewährleisten einen effizienten und konstanten Betriebszustand. Die Montage ist zudem einfach, und auch bei längeren Stillstandszeiten ist für einen sicheren Anlauf gesorgt.

Auch in Sachen Förderhöhe punktet die innovative Schwimmbad- und Umwälzpumpe. Die Pumpen lassen sich über einen deutlich größeren Kennfeldbereich betreiben. Dabei bestimmt nicht der Laufraddurchmesser, sondern die maximale Motorleistung die Grenzen des Kennfeldbereichs. Das erlaubt unter anderem eine zusätzliche Förderhöhe.

Innovative Technologie für die Wirkungsgradoptimierung

Der Einsatz von beschichteten Hydrauliken in Kombination mit dem größten und damit für den Wirkungsgrad der Pumpe besten Laufraddurchmesser erlaubt sehr hohe energetische Einsparpotenziale. Die innovative Technologie reduziert deutlich die Lebens-Zyklus-Kosten.

Die Pumpen der gesamten Baureihe wurden sozusagen als Komplettprodukt entwickelt. Die europäischen Richtlinien für die umweltschonende Energienutzung im Blick entschloss sich die Herborner Pumpenfabrik zur Kombination der herborner.ηeo-Pumpen mit speziell angepassten Frequenzumrichtern und Permanent-Magnet-Motoren IE5. Der Umrichter sorgt für die bestmögliche Ansteuerung an die Anlagenerfordernisse, während IE5 der momentan maximalen Energieeffizienzklasse für Motoren entspricht.

Motorseitig bietet die neue Baureihe die bewährten Qualitätsmerkmale einer verstärkten Welle und Lagerung. Das bringt im Vergleich zu gängigen Normmotoren große Vorteile und minimiert die Lebens-Zyklus-Kosten der Pumpen für das Schwimmbad.

Die Baureihe wird im Werk mit Hilfe der Kennfelder, die am Prüftstand erfasst werden, auf den vom Kunden gewünschten Betriebspunkt vorkonfiguriert. Vor Ort kann dann später eine individuelle Einstellung ganz unkompliziert über den Frequenzumrichter erfolgen.

 

Pumpentechnik für optimalen Wassertransport

Der Wassertransport lässt in Sachen Effizienz dank perfekt glatter, strömungsoptimierter Oberflächen ebenfalls keine Wünsche offen. Die Bauhreihe ist von innen vollständig glatt beschichtet, was die Energiekosten im Vergleich zu einer herkömmlichen Schwimmbadpumpe um 15 bis 20 Prozent reduziert. Auch der Hygieneschutz ist durch den hundertprozentigen Korrosionsschutz optimal, da dadurch Anhaftungen nahezu ausgeschlossen sind.

Größter Laufraddurchmesser maximiert den Wirkungsgrad

Die Laufräder im Pumpengehäuse der herborner.ηeo-Baureihe sind mit einem größeren Durchmesser ausgestattet. Dabei wird die Schwimmbadpumpe über die Drehzahlregelung an die Erfordernisse der Anlage perfekt angepasst. Die Verbindung eines größeren Laufraddurchmessers mit der Drehzahlanpassung erlaubt ein optimales Strömungsverhalten. Mit dieser einfachen Maßnahme lässt sich der Wirkungsgrad im Vergleich zu abgedrehten Laufrädern um bis zu 15 Prozent erhöhen. Das konkurrenzlose, glatt beschichtete Laufrad maximiert den Wirkungsgrad noch zusätzlich und verringert die Energiekosten um weitere drei Prozent.

Die Herborner Pumpentechnik überzeugt zudem durch einen verschleißfesten Laufradprotektor, der speziell entwickelt wurde und der nicht nur einen reibungslosen Betrieb erlaubt, sondern zudem außerordentlich geringe saugseitige Spaltverluste. Das stellt den konstanten Wirkungsgrad der Pumpe sicher.

Die Inbetriebnahme und das Handling sind einfach. Die herborner.ηeo-Pumpen sind vorkonfiguriert und bestmöglich für die Inbetriebnahme vorbereitet. Die Stutzeneinstellung ist dabei nach Bedarf wählbar und variabel.

Weitere Vorteile: 

  • Die Baureihe bietet noch weitere Vorteile wie etwa die rasche Anpassung an den Betriebspunkt. Die Motordrehzahl lässt sich abgestimmt auf die benötigte Förderleistung über den Frequenzumrichter ganz einfach und mit wenigen Handgriffen regeln. Generell erfolgt schon vor der Auslieferung der Pumpe eine Vorparametrierung.
  • Auch beim Service-Rhythmus der Umwälzpumpe ergeben sich Vorteile. Dieser kann zeitlich großzügig bemessen erfolgten, da Motor, Pumpe und Frequenzumrichter perfekt miteinander kombiniert sind. Die Pumpe ist leicht zugänglich, was die wenigen Wartungsarbeiten erleichtert. Die beschichteten Funktionselemente und Komponenten können auch noch nach Jahren ganz unkompliziert ausgebaut und wieder eingesetzt werden.